Schlafstörungen Behandlung Möglichkeiten

Eine Insomnie (oder eine krankhafte Schlafstörung) ist eine Störung, die durch anhaltende Schwierigkeiten beim Ein- und/oder Durchschlafen oder eine schlechte Schlafqualität gekennzeichnet ist. Menschen, die an einer Insomnie leiden, haben trotz ausreichender Schlafgelegenheiten Probleme mit dem Schlaf und leiden außerdem unter übermäßiger Tagesmüdigkeit und anderen Funktionsstörungen, wenn sie wach sind. Laut verschiedenen Studien und Umfragen schätzen Schlafexperten heute, dass 10 bis 30 % der Erwachsenen mit irgendeiner Form von Schlafstörungen leben.

Die Behandlung von Schlafstörungen umfasst typischerweise schlaffördernde Medikamente, die kognitive Verhaltenstherapie (KVT) oder eine Kombination dieser beiden Maßnahmen. Positive Veränderungen der Lebensweise können die Symptome bei manchen Menschen ebenfalls lindern. Es gibt keine “beste Behandlung von Schlafstörungen”. Spezifische Behandlungsmöglichkeiten hängen davon ab, ob der Patient an einer kurzfristigen oder chronischen Insomnie leidet, sowie von seiner Krankengeschichte.