Xanax (Alprazolam)

176823

Xanax übt eine beruhigende und angstlösende Wirkung aus. Es dient zur Behandlung von Angstzuständen, Panikstörungen, Schlafstörungen.
Wirkstoff: Alprazolam
Wirkstoffklasse: Benzodiazepine
ATC-Code: N05BA12
PZN: 04127803

Verfügbare Optionen:

Xanax kaufen

Xanax ist ein Medikament, das von dem Pharmaunternehmen Pfizer hergestellt ist.

In Übereinstimmung mit der pharmakologischen Klassifikation gehört es zu Anxiolytika. Der Name dieser Gruppe von Arzneimitteln stammt vom englischen Wort „anxiety“, was Angst, Unruhe bedeutet. Dies zeigt indirekt den Anwendungsbereich solcher Medikamente an – phobische, depressive, panische Störungen usw.

Der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist Alprazolam, eine Substanz aus der Gruppe der Benzodiazepine. Zu seinen wichtigsten therapeutischen Wirkungen gehören:

  • dämpfende Wirkung;
  • Hypnotika;
  • Beruhigungswirkung;
  • angstlösende (anxiolytische) Wirkung;
  • muskelentspannende (antikonvulsive) Wirkung.

Inhalt

  1. Indikationen
  2. Xanax Wirkung
  3. Xanax Dosierung und Anwendung
  4. Vorsichtsmaßnahmen
  5. Arzneimittelwechselwirkung
  6. Xanax Nebenwirkungen
  7. Kontraindikationen
  8. Schwangerschaft und Stillzeit
  9. Xanax mit Alkohol
  10. Xanax Abhängigkeit
  11. Xanax Abhängigkeit vermeiden

Wozu Xanax kaufen: Indikationen

  • Angstzustände, Neurosen, die von Angstgefühlen begleitet sind, Gefahren, Angstzuständen, Verspannungen, Schlafstörungen, Reizbarkeit sowie somatischen Störungen;
  • gemischte angstdepressive Zustände;
  • neurotische reaktiv-depressive Zustände, die von einer Abnahme der Stimmung, einem Verlust des Interesses an der Umwelt, Angstzuständen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit und somatischen Störungen begleiten;
  • Angstzustände und neurotische Depressionen, die im Gefolge der somatischen Erkrankungen entwickelt wurden;
  • Panikstörungen mit und ohne phobische Symptome.

Hier können Sie sicher online Xanax kaufen ohne Rezept. Auch wenn das Medikament Xanax ohne Rezept erhältlich ist, lohnt es sich immer, mit einem Arzt vor der Einnahme zu sprechen, um mögliche Risiken, Nebenwirkungen oder gefährliche Wechselwirkungen zu vermeiden.

Xanax Wirkung

Xanax Wirkstoff Alprazolam ist ein anxiolytisches Mittel, das Derivat von Triazolo-Benzodiazepin. Es hat angstlösende, beruhigende, hypnotische, krampflösende und zentralmuskelentspannende Wirkungen.

Der Wirkungsmechanismus besteht darin, dass die Hemmwirkung von endogenem GABA im Zentralnervensystem durch die Erhöhung der Empfindlichkeit von GABA-Rezeptoren gegenüber dem Mediator infolge der Stimulation von Benzodiazepinrezeptoren zu verstärken, die sich im allosterischen Zentrum der postsynaptischen GABA-Rezeptoren des aufsteigenden aktivierenden Netzsubstanzes des Hirnstamms und der Interneurone der Seitenhörner des Rückenmarks befinden; reduziert die Erregbarkeit der subkortikalen Strukturen des Gehirns (limbisches System, Thalamus, Hypothalamus), hemmt polysynaptische Wirbelsäulenreflexe.

Die ausgeprägte anxiolytische Aktivität (Abnahme der emotionalen Spannung, Senkung der Beunruhigung, Angst, Unruhe) wird mit einer mäßig ausgeprägten einschläfernden Wirkung kombiniert; verkürzt die Einschlafzeit, verlängert die Schlafdauer und verringert die Anzahl des nächtlichen Wachwerdens. Der Mechanismus der einschläfernden Wirkung besteht darin, dass die Zellen der Netzsubstanz des Hirnstamms hemmen. Xanax Wirkstoff Alprazolam reduziert die Auswirkungen emotionaler, autonomer und motorischer Reize, die den Einschlafmechanismus stören.

Die Patienten, die auf Rezept des Arztes Xanax kaufen, bemerken die Erleichterung der emotionalen Belastung, die Linderung der Anzeichen der akuten Angst, Unruhe und viele andere unangenehme Symptome.

Xanax Dosierung und Anwendung

Xanax wird oral eingenommen, die optimale Dosis wird individuell festgelegt, was von der Schwere der Symptome und der Schwere der klinischen Wirkung abhängig ist.

Die Dosiserhöhung ist besser durch die Einnahme einer größeren Menge des Arzneimittels in der Abendzeit (vor dem Schlafengehen) durchzuführen.

Im Allgemeinen brauchen die Patienten, die zuvor noch nie mit psychotropen Arzneimitteln behandelt wurden, niedrigere Dosen.

Für ältere und geschwächte Patienten wird empfohlen, kleinere Dosen Xanax (Alprazolam) einzunehmen, da eine Überdosierung zu einer übermäßigen Sedierung oder Ataxie führen kann. Es wird empfohlen, den Zustand des Patienten regelmäßig neu mit der Anpassung der Alprazolam-Dosis zu bewerten.

Nach oraler Verabreichung wird Alprazolam schnell und vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Cmax im Blutplasma wird innerhalb von 1-2 Stunden erreicht.

Die Plasmaproteinbindung beträgt 80%.

Es wird in der Leber metabolisiert.

T1/2 beträgt durchschnittlich 12-15 Stunden. Alprazolam und seine Metaboliten werden hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden.

Xanax Dosierung

Anfangsdosis*

Dosierungsspanne

Unruhe0,25-0,5 mg dreimal pro Tag0,5-4 mg täglich in mehrere Gaben
Depression0,5 mg dreimal pro Tag1,5-4,5 mg täglich in mehrere Gaben
Panikstörungen0,5-1 mg vor dem Schlafengehen oder 0,5 mg dreimal pro TagDie Dosis sollte je nach Wirkung individuell ausgewählt werden, die Dosiserhöhung ist nicht mehr als um 1 mg alle 3-4 Tage möglich.
Ältere oder abgeschwächte Patienten0,25 mg zweimal oder dreimal pro Tag0,5-0,75 mg täglich in mehreren Gaben mit der schrittweisen Erhöhung bei Bedarf.

*Bei der Entwicklung von Nebenwirkungen sollte die Dosis des Arzneimittels reduziert werden. Wenn Sie Xanax kaufen und die Dosis erhöhen, steigt die Plasmakonzentration entsprechend an; etwa 80 % der oralen Dosis bindet sich an die Plasmaproteine. Das Medikament kann nur vom Arzt verschrieben werden; es ist rezeptpflichtig. Jede Selbstmedikation oder der Missbrauch von Xanax Medikament ohne vorherige Absprache mit dem Arzt kann die menschliche Gesundheit erheblich schädigen.

In der Regel reicht die übliche Dosis für die meisten Patienten aus. Wenn ein Patient eine höhere Dosis benötigt, sollten Dosiserhöhungen mit Vorsicht durchgeführt werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 6 Monate bei den Angstzuständen und depressiven Störungen; bis zu 8 Monaten bei der Behandlung von Panikstörungen.

Die Reduzierung der Dosis des Arzneimittels sollte schrittweise erfolgen. Es wird empfohlen, die tägliche Dosis alle 3 Tage nicht mehr als um 0,5 mg zu reduzieren. In einigen Fällen ist eine langsamere Dosisreduktion erforderlich.

Die Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung von Xanax Medikament bei Personen unter 18 Jahren wurde nicht untersucht.

Sie können ganz einfach online Xanax kaufen Deutschland. Um Ihr Medikament Xanax ohne Rezept zu bestellen, wählen Sie es in der gewünschten Menge und Dosierung aus und legen Sie es in den Warenkorb. Sobald Sie Ihren Einkauf beendet haben, gehen Sie zur Kasse und geben Ihre Zahlungsdaten ein. Wenn Sie Ihre Bestellung vor 15.00 Uhr machen, wird Ihr diskretes Päckchen noch am selben Tag ausgeliefert.

Vorsichtsmaßnahmen

Dieses Medikament wird bei der Leber- und Nierenfunktionsstörungen, schweren Depressionen, Suizidalität und Panikstörungen mit äußerster Vorsicht angewandt. Um Entzugssymptome (Abstinenzerscheinungen) zu vermeiden, wird die Behandlung schrittweise abgebrochen und die Dosis alle 3 Tage nicht mehr als um 0,5 mg reduziert. Während der Behandlung wird es nicht empfohlen, das Auto zu fahren oder andere potenziell gefährliche Maschinen zu bedienen. Stillende Frauen sollten während der Aufnahmezeit das Stillen ablehnen.

Günstig, einfach und sicher können Sie jetzt das Medikament Xanax kaufen ohne Rezept. Lesen Sie unbedingt den Beipackzettel vor der Einnahme. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Arzneimittelwechselwirkung

Bei gleichzeitiger Anwendung von Psychopharmaka, Antikonvulsivmitteln und Ethanol wird die Zunahme der Hemmwirkung von Xanax Wirkstoff Alprazolam auf das Zentralnervensystem beobachtet.

Bei gleichzeitiger Anwendung verringern die Blocker von Histamin-H2-Rezeptoren den Klärwert von Xanax und erhöhen die Hemmwirkung von Xanax auf das Zentralnervensystem; Antibiotika aus der Makrolidgruppe verringern die Alprazolam-Clearance.

Bei gleichzeitiger Anwendung erhöhen orale hormonelle Kontrazeptiva die T1/2 von Xanax.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Xanax Medikament mit Dextropropoxyphen wird eine stärkere Hemmung des Zentralnervensystems als in Kombination mit anderen Benzodiazepinen beobachtet, da die Erhöhung der Alprazolam-Konzentration im Blutplasma möglich ist.

Die gleichzeitige Einnahme von Digoxin erhöht das Risiko einer Vergiftung mit Herzglykosiden.

Xanax erhöht die Konzentration von Imipramin im Blutplasma.

Bei gleichzeitiger Anwendung verstärkt Itraconazol und Ketoconazol die Wirkung von Xanax.

Bei gute-schlaftabletten.com können Sie Xanax kaufen Deutschland, ohne ein Rezept vom Arzt vorweisen zu müssen. Wir haben den besten Preis für Xanax Wirkstoff Alprazolam in Deutschland. Diskret und schnell wird das Arzneimittel an die gewünschte Adresse geliefert.

Xanax Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen, Schwindel,
  • Somnolenz,
  • Schlafstörungen,
  • Müdigkeit,
  • Gedächtnisstörungen,
  • Depression,
  • Dysarthrie,
  • Muskelschwäche,
  • Zittern,
  • Koordinationsstörungen,
  • Ataxie,
  • Veränderungen des Körpergewichts,
  • Dyspepsie,
  • Anorexie,
  • Dystonie,
  • Gelbsucht,
  • Leberfunktionsstörungen,
  • Libidoverlust,
  • Dysmenorrhoe,
  • Inkontinenz oder Harnverhalt,
  • Sehstörungen;
  • Selten sind Erregung, Reizbarkeit, Halluzinationen, Feindseligkeit und aggressives Verhalten (häufiger bei dem Alkohol- und Drogenmissbrauch und bei der Einnahme von anderen Psychopharmaka) beobachtet;
  • Bei der Langzeitanwendung tritt die Sucht (insbesondere bei der Alkoholsucht, Toxikomanie oder Drogensucht), Arzneiabhängigkeit, Entzugssymptome (bei abruptem Absetzen des Arzneimittels) auf.

Kontraindikationen

  • Erhöhung des Augeninnendrucks;
  • Funktionsstörungen des Atemtraktes;
  • Schwere Leber- und Nierenschädigungen;
  • Allergische Reaktionen auf Alprazolam oder andere Hilfsstoffe der Tabletten;
  • Kinder und Jugendliche (bis 18 J.).

Bei uns können Sie mit der Lieferung an die gewünschte Adresse in Deutschland und der EU zu einem günstigen Preis Xanax kaufen ohne Rezept.

Xanax Tabletten während Schwangerschaft und Stillzeit

Xanax Wirkstoff Alprazolam hat eine toxische Wirkung auf den Fötus und erhöht das Risiko der Entwicklung kongenitaler Fehlbildungen bei der Verabreichung im ersten Schwangerschaftstrimester.

Eine dauerhafte Anwendung während der Schwangerschaft kann zu körperlicher Abhängigkeit mit der Entwicklung eines Entzugssyndroms beim Neugeborenen führen.

Die Anwendung in therapeutischen Dosen in späteren Stadien der Schwangerschaft kann zur Hemmung des Zentralnervensystems des Neugeborenen führen.

Die Anwendung unmittelbar vor der Geburt oder während der Geburt kann bei einem Neugeborenen zu Atemdepression, Senkung des Muskeltonuses, Hypotonie und Unterkühlung führen.

Xanax Wirkstoff Alprazolam kann in die Muttermilch übergehen, was beim Neugeborenen zur Somnolenz führt und das Stillen erschwert.

Die Behandlung mit diesem Medikament beinhaltet den Verzicht auf Alkohol, sowie das Fahren von Fahrzeugen. Es wird nicht empfohlen, Xanax ohne Rezept online zu kaufen und bestimmte Arbeiten auszuführen, die besondere Sorgfalt und eine beschleunigte Reaktion während der Therapie erfordern.

Xanax mit Alkohol

Die Einnahme des Arzneimittels in Verbindung mit der Alkoholintoxikation ist unerwünscht, da das Risiko der Abhängigkeit vom Arzneimittel erheblich zunimmt. Es gibt Berichte über Todesfälle der Personen, deren Blutalkoholgehalt immer unter der Norm lag, was zu tödlichen Vergiftungen führte.

Die kombinierte Einnahme des Arzneimittels mit Alkohol kann zu plötzlichen Druckstößen, Kältezittern, Erbrechen, Blutgerinnungsstörungen, Blutungen, Herzanfällen und Problemen mit dem Gehirnblutkreislauf führen.

Xanax Abhängigkeit

Die Dauer der Abhängigkeitsbildung hängt davon ab, warum die Person Xanax Tabletten einnimmt. Wenn Xanax Medikament von einem Arzt verschrieben wird, werden das Verschwinden von Depressionssymptomen, die Verbesserung der Stimmung und des Allgemeinbefindens als ganz normal empfunden. Dafür wurde tatsächlich mit der Behandlung begonnen. In solchen Fällen wird unter Beachtung der Empfehlungen des Arztes bezüglich der Dosierung und des Verbots von Alkohol die Abhängigkeit langsam entwickelt und dauert etwa ein Jahr.

Aber wenn dieses Medikament für die emotionale Befriedigung, Erreichung der Euphorie zu trinken beginnen, bildet sich die Abhängigkeit viel schneller. Ein paar Monate sind genug.

Das Auftreten der euphorischen Wirkung gilt als erstes Anzeichen einer Abhängigkeit. Anstelle von Schläfrigkeit und Sedierung kommt das Gefühl des Kraftandrangs, des Aktivitätsstrebens auf. Der Mensch wird lebensvoll, beweglich, fröhlich, gesellig, die Stimmung steigt, und alles um ihn herum wird mit Sympathie wahrgenommen. Körperlich sind Wärmeandrang und Leichtigkeit spürbar.

Dieser Zustand hält stundenlang an, wonach Reizbarkeit und Unzufriedenheit auftreten. Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, werden normalerweise bis zu 4 Xanax Tabletten gleichzeitig eingenommen. Dies reicht für die Entwicklung eines euphorischen Effekts aus, aber die Übelkeit und das Erbrechen, die gestörte Bewegungskoordination, die mit Alkohol- und Drogenvergiftungen verbunden sind, fehlen vollständig. Wegen der Toleranzentwicklung wird die Dosis erhöht, die erforderlich ist, um den gewünschten Effekt zu erreichen.

Wie kann Xanax Sucht vermieden werden?

  1. Xanax ist ein starkwirkendes Medikament und sollte nicht nur aufgrund subjektiver Symptome eingenommen werden. Das Arzneimittel wird nur von dem Fachmann nach einer Anamnese und der allgemeinen Untersuchung des Patienten verschrieben, um die funktionelle Aktivität der Leber und Nieren zu bestimmen und andere Kontraindikationen auszuschließen.
  2. Xanax Medikament sollte unbedingt in der vorgeschriebenen Menge und Weise eingenommen werden. In diesem Fall werden Xanax Tabletten unzerkaut geschluckt, ohne sie zu kauen oder zu brechen. Es wurde festgestellt, dass zur Entwicklung des stabilen körperlichen Verlangens Xanax in einer Dosis, die fünfmal höher als die therapeutisch empfohlene Dosis ist, eingenommen werden sollte. Wenn Sie den Eindruck haben, dass das Medikament schwächer als zuvor wirkt und nach der Einnahme ungewöhnliche Empfindungen auftreten, sollten Sie Ihren Arzt sofort darüber informieren. Die Selbsteinstellung der Tagesdosis ist verboten!
  3. Es ist ausdrücklich kontraindiziert, gleichzeitig den Alkohol mit Xanax zu konsumieren. Ethanol verändert die pharmakokinetischen Parameter von Alprazolam und führt zur sehr schnellen Suchtbildung. Eine Reihe anderer Arzneimittel ist ebenfalls mit dem Anxiolytikum nichtkompatibel, deshalb ist es unbedingt erforderlich, einen Arzt bezüglich der Arzneimittelkombinationen zu befragen.
  4. Das allmähliche Absetzen ist die Hauptbedingung für die sichere Behandlung und das Fehlen von Entzugssymptomen. Xanax Tabletten sollten nicht abrupt abgesetzt werden. Die Menge des eingenommenen Medikamentes sollte schrittweise reduziert werden. Dieser Vorgang kann je nach Dosierung monatelang dauern.

Auf der Website der Apotheke Gute Schlaftabletten ohne Rezept können Sie zu einem niedrigen Preis Xanax kaufen ohne Rezept. Unsere Internet-Apotheke garantiert die beste Qualität aller Medikamente im Sortiment, alle Produkte sind zertifiziert, Verkaufsbedingungen und Lagerbedingungen werden streng eingehalten.

mgeu2eu

1

pillen

30, 60, 90, 120, 180, 270, 360

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Xanax (Alprazolam)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.