Rivotril

5.00 out of 5
1 (Bewertungen)

486916

Rivotril dient zur Behandlung verschiedener Anfälle, einschließlich myotoner oder atonischer Anfälle, lichtempfindlicher Epilepsie und Absence-Anfällen. Es ist auch zur Behandlung von Panikzuständen und REM-Schlaf-Verhaltensstörung indiziert.
Wirkstoffklasse: Benzodiazepine
Wirkstoff: Clonazepam
ATC-Code: N03AE01
PZN: 00175610

Available Options:

Rivotril 2 mg kaufen

Das Medikament Rivotril enthält Clonazepam als Wirkstoff, das zur Gruppe der Benzodiazepine gehört.

Rivotril wirkt hemmend auf viele Strukturen des Zentralnervensystems, vor allem im Zusammenhang mit der Regulierung der emotionalen Aktivität.

Rivotril hat eine krampflösende, anxiolytische, beruhigende und mäßig ausgeprägte einschläfernde Wirkung und reduziert auch den Skelettmuskeltonus. Clonazepam erhöht die Krampfschwelle und verhindert das Auftreten generalisierter Krampfanfälle. Es beeinflusst günstig den Verlauf sowohl generalisierter als auch partieller Krampfanfälle.

Wer in unserer Apotheke Rivotril 2 mg kaufen möchte, kann dies tun, ohne ein Rezept vom Arzt vorweisen zu müssen.

Inhalt

  1. Anwendungsgebiete
  2. Rivotril bei REM-Schlaf-Verhaltensstörung
  3. Rivotril Dosierung und Anwendung
  4. Rivotril Einnahme
  5. Behandlungsdauer
  6. Kontraindikationen
  7. Vorsichtsmaßnahmen
  8. Verträglichkeit
  9. Arzneiabhängigkeit
  10. Entzugssymptome
  11. Anterograde Amnesie
  12. Paradoxe Reaktionen
  13. Rivotril Tabletten bei Depressionen
  14. Schwangerschaft und Stillzeit
  15. Rivotril Nebenwirkungen

Anwendungsgebiete von Rivotril

Rivotril kann bei der Monotherapie oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung des Lennox-Gastaut-Syndroms (petit mal variant), akinetischer und myoklonischer Anfälle angewendet werden.

Rivotril ist wirksam bei den Patienten mit Absencen (petit mal), die der Behandlung von Succinimiden widerstehen.

Einige Studien haben bei etwa 30% der Patienten während des dreimonatigen Behandlungsverlaufs eine Frequenzabnahme der Krampfanfälle beobachtet.

Bei gute-schlaftabletten.com können Sie in Deutschland Rivotril 2 mg kaufen ohne Rezept. Wir haben den besten Preis für Rivotril in Deutschland. Diskret und schnell wird das Arzneimittel an die gewünschte Adresse geliefert.

Rivotril bei REM-Schlaf-Verhaltensstörung

Rivotril ist sehr wirksam bei der Behandlung von REM-Schlaf-Verhaltensstörung und lindert die Symptome bei fast 90% der Patienten.

Die therapeutische Wirkung wird normalerweise während der ersten Woche, oft in der ersten Nacht, erreicht.

Die Anfangsdosis beträgt 0,5 mg vor dem Schlafengehen, einige Menschen brauchen eine schnelle Dosiserhöhung auf 1 mg.

Nach mehreren Jahren kontinuierlicher Behandlung kann ein leichtes Zucken der Gliedmaßen beim Somniloquie und auch ein komplexeres Verhalten wieder auftreten.

Die Behandlung sollte so lange fortgesetzt werden, wie es der Arzt verschreibt. Wenn Sie die Einnahme des Medikaments Rivotril abbrechen möchten, sollten Sie die Dosis schrittweise reduzieren und Entzugserscheinungen wie Albträume oder Unruhe beobachten.

Rivotril Dosierung und Anwendung

Das Arzneimittel Rivotril Wirkstoff Clonazepam sollte immer genau nach Empfehlungen des Arztes angewendet werden. Im Zweifelsfall sollten Sie Ihren Arzt fragen. Der Arzt bestimmt die Dosis und Dauer der Behandlung für jeden Patienten individuell.

Erwachsene

Die Ersttagesdosis soll 1,5 mg nicht überschritten werden. Rivotril sollte in Dosen, die auf 3 Einzelgaben verteilt sind, nach gleichen Zeitraum eingesetzt werden. Die Dosis sollte schrittweise um 0,5 bis 1 mg alle 3 Tage erhöht werden, abhängig von der Reaktion des Patienten auf das Arzneimittel, bis eine Erhaltungsdosis erreicht ist, die normalerweise von 4 mg bis 8 mg pro Tag enthält.

Die maximale tägliche Erhaltungsdosis, die im Laufe von 2 bis 4 Behandlungswochen erreicht werden sollte, sollte 20 mg nicht überschreiten. Die gleichzeitige Anwendung mehrerer Antiepileptika kann zur Steigerung ihrer hemmenden Wirkung führen. Dies sollte vor der Zugabe von Rivotril Wirkstoff Clonazepam zum Behandlungsplan von anderen Antiepileptika berücksichtigt werden.

Kinder

Die Erstdosis bei Kindern im Alter von 6 bis 16 Jahren beträgt 0,5 mg pro Tag.

Die Erhaltungsdosis beträgt 2-4 mg pro Tag.

Die Tagesdosis ist auf 3 oder 4 Einzelgaben zu verteilen und nach gleichen Zeitraum einzunehmen.

Patienten mit Nieren- und Leberfunktionsstörung

Bei der Verabreichung von Rivotril Tabletten an Patienten mit Nieren- und Leberfunktionsstörungen ist besondere Vorsicht geboten. Es kann notwendig sein, die Dosis des Arzneimittels zu reduzieren.

Ältere Patienten

Ältere Patienten sind empfindlicher gegen Medikamente, die auf das Zentralnervensystem wirken. Es wird empfohlen, dass die Anfangsdosis für diese Patienten 0,5 mg pro Tag nicht überschreitet.

Rivotril Einnahme

Rivotril Tabletten sollten oral mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Der Arzt beginnt die Behandlung mit der niedrigsten wirksamen Dosis und wird sie, falls erforderlich, schrittweise erhöhen.

Wenn die Verwendung des Arzneimittels in den gleichen Dosen nicht möglich ist, sollte die größere Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Nach dem Erreichen einer wirksamen Erhaltungsdosis kann das Medikament Rivotril vor dem Schlafengehen in einer einzigen Tagesdosis angewendet werden.
Sie sollten darauf achten, dass es zu unerwünschten Wirkungen kommen kann, wenn Rivotril 2 mg mit anderen Medikamenten zusammen eingenommen wird. Zum Beispiel Rivotril und Zolpidem verstärken gegenseitig die sedativen Wirkungen. Durch die Mischung dieser Arzneimittel kann es zu ungewöhnlicher Benommenheit, einem starken Schwindelgefühl, einer extremen Schläfrigkeit, einer verlangsamten Atmung oder Atemnot und Ohnmacht kommen. Wenn Sie Zolpidem rezeptfrei kaufen, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, wenn Sie vorhaben, es zusammen mit Rivotril 2 mg einzunehmen.

Behandlungsdauer

Es gibt keine Angaben, die der Behandlungsdauer von Arzneimittel Rivotril betreffen. Der Arzt, der eine Langzeitbehandlung mit Rivotril Tabletten verschreibt, sollte die Behandlungswirksamkeit für jeden Patienten zeitweise individuell überwachen.

Die Behandlungsdauer wird vom Arzt abhängig vom Zustand des Patienten festgelegt. Die Einnahme des Arzneimittels darf nicht abrupt abgebrochen werden.

Es ist immer erforderlich, die Dosierung unter Kontrolle des Arztes schrittweise zu reduzieren. Die Dosierung soll auf 0,125 mg zweimal täglich alle 3 Tage bis vollständigen Beenden der Einnahme des Arzneimittels verringert werden.

Wenn der Patient während der Behandlung mit Rivotril Tabletten das Gefühl hat, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist, sollte er an den Arzt wenden.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Benzodiazepinderivate oder gegen sonstige Bestandteile des Arzneimittels,
  • eine schwere Ateminsuffizienz,
  • schwere Leberfunktionsstörungen,
  • Myasthenia gravis,
  • eine akute Porphyrie,
  • Alkoholvergiftung,
  • Schlafapnoe-Syndrom.

Vorsichtsmaßnahmen

Allgemeine Informationen zur bei Behandlung von Benzodiazepinen beobachteten Wirkungen, die bei der Anwendung von Rivotril sollten berücksichtigt werden.

Im Allgemeinen ist die Einnahme von Rivotril oder Xanax allein nicht gefährlich. Allerdings werden diese Medikamente oft gefährlich, wenn sie mit anderen Arzneimitteln, Drogen oder Alkohol gemischt werden. Xanax allein kann leichte bis schwere Symptome einer Überdosierung verursachen. Wenn es mit Rivotril eingenommen wird, werden die Symptome noch verstärkt. Wenn Sie Xanax kaufen, ist es äußerst wichtig, auf Wechselwirkungen mit Rivotril oder anderen Medikamenten zu achten.

Informieren Sie immer Ihren Arzt und Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, auch wenn es sich um pflanzliche Mittel, Nahrungsergänzungsmittel oder um Arzneimittel handelt, wenn Sie Rivotril 2 mg kaufen ohne Rezept.

Verträglichkeit

Nach der Anwendung von Rivotril wochenlang kann sich die Wirksamkeit verringern.

Arzneiabhängigkeit

Die Langzeitanwendung des Arzneimittels Rivotril Wirkstoff Clonazepam kann zu einer psychischen und körperlichen Arzneiabhängigkeit führen. Das Risiko der Entwicklung einer Arzneiabhängigkeit steigt zusammen mit der Behandlungsdosis und Behandlungsdauer, und ist höher bei Patienten mit Alkohol-, Drogen- oder Arzneiabhängigkeit.

Entzugssymptome

Im Falle eines plötzlichen Absetzens des Arzneimittels können beim Patienten Entzugssymptome wie Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, erhöhte Angst- und Spannungszustand, Erregung, motorische Unruhe, Desorientation, Schlafstörung und Reizbarkeit auftreten.

In schweren Fällen können folgende Symptome auftreten: Wirklichkeitsverlust, Persönlichkeitsstörungen, Überempfindlichkeit gegenüber Licht, Geräuschen und körperlichem Kontakt, Taubheit und kribbelndes Gefühl in den Armen und Beinen, Halluzinationen, Wahn und epileptische Krämpfe.

Anterograde Amnesie

Rivotril kann zur anterograden Amnesie (Schwierigkeiten beim Lernen und Speichern neuer Information – neue Daten werden auf Dauer nicht gespeichert) führen. Dieser Zustand tritt meist innerhalb weniger Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels auf, insbesondere in einer großen Dosis.

Paradoxe Reaktionen

Bei älteren Menschen steigt das Risiko der Entwicklung von pathologischen, psychischen und paradoxen Reaktionen (im Gegensatz zu den erwarteten Reaktionen) wie Angstzustand, Unruhe, Reizbarkeit, Aggressivität, Wut, Zorn, Delirium, Albträume, Halluzinationen, Psychosen und Verhaltensstörungen. In solchen Fällen sollen Sie sofort an den Arzt wenden.

Anwendung der Rivotril Tabletten bei Depressionen

Vor der Anwendung von Rivotril Wirkstoff Clonazepam sollten Sie Ihrem Arzt über psychische Erkrankungen und mögliche Selbstmordversuche mitteilen.

Die Anwendung von Rivotril bei diesen Patienten kann zur Symptomenverstärkung der Depression führen, einschließlich Suizidideen.

Ältere Patienten sollten niedrigere Dosen von Rivotril erhalten, weil es mit der Möglichkeit der Nebenwirkungsverstärkung, hauptsächlich Orientierungslosigkeit und Koordinationsstörungen (Stürze, Verletzungen) verbunden ist.

Vor der Anwendung des Arzneimittels sollte der Patient den Arzt informieren, ob er die nachstehenden Krankheiten hat:

  • eine chronische Ateminsuffizienz;
  • eine Leber- oder Nierenfunktionsstörung;
  • Glaukom (Augenkrankheit, die durch einen Anstieg des Augeninnendrucks deutet an);
  • zerebellare und zerebrospinale Ataxie;
  • Porphyrie;
  • Alkohol-, Drogen- und Arzneiabhängigkeit. In dieser Patientengruppe ist die Wahrscheinlichkeit einer Sucht und der Entwicklung einer psychischen und körperlichen Abhängigkeit hoch. Daher sollten solche Patienten Rivotril Tabletten nur unter strenger Aufsicht eines Arztes einnehmen.

Rivotril kann insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern zu vermehrtem Speichelfluss und zu vermehrter Flüssigkeitsabsonderung in den Atemwegen führen. Während der Behandlung muss auf die Freihaltung der Atemwege geachtet werden. Während der Behandlung mit Rivotril und noch 3 Tage nach ihrem Beenden sollten Sie keinen Alkohol trinken.

Bei uns können Sie mit der Lieferung an die gewünschte Adresse zu einem günstigen Preis Rivotril 2 mg kaufen ohne Rezept.

Rivotril Tabletten während Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn die Patientin schwanger ist oder stillt, oder wenn sie vermutet, schwanger zu sein oder beabsichtigt, schwanger zu werden, sollte sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels den Arzt befragen.

Rivotril Wirkstoff Clonazepam sollte während der Schwangerschaft nicht angewendet werden.

Rivotril tritt in die Muttermilch über. Wenn eine stillende Mutter Rivotril einnehmen muss, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Jetzt können Sie Rivotril 2 mg kaufen ohne Rezept – das ist der schnellste und effektivste Weg, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen. Unsere Online-Apotheke sorgt für die rechtzeitige Lieferung dieses Medikaments in Ihren Wohnort.

Rivotril Nebenwirkungen

Die Häufigkeit und Intensität der Nebenwirkungen hängt von der individuellen Empfindlichkeit des Patienten und der eingenommenen Dosis des Arzneimittels ab.

Das Absetzen von Rivotril aufgrund von Nebenwirkungen ist selten.

  • eine Störung der morphologischen Blutzusammensetzung,
  • Anaphylaxiereaktionen und eine vasomotorische Schwellung sind selten beschrieben,
  • allergische Hautreaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Nasselkrankheit),
  • Appetitlosigkeit,
  • psychomotorische Unruhe, Schlaflosigkeit, Erregung und Aggression, Reizbarkeit, Feindseligkeit, Schlafstörungen, Albträume, Persönlichkeitsstörungen, Muskelzittern, Krampfanfälle (neue Typen),
  • paradoxe Reaktionen werden am häufigsten nach dem Trinken von Alkohol, bei älteren Patienten und bei Patienten mit psychischen Erkrankungen beobachtet,
  • die körperliche und psychische Abhängigkeit kann bei der Behandlung mit Rivotril Wirkstoff Clonazepam in therapeutischen Dosen entwickelt werden. Das Entwicklungsrisiko der Abhängigkeit steigt mit der Dosis und Behandlungsdauer. Die Patienten mit der Alkoholsucht oder anderen Abhängigkeitsarten in der Anamnese sind besonders angelegt auf die Abhängigkeitsentwicklung. Der plötzliche Abbruch der Behandlung kann zu Entzugssymptomen führen;
  • während der Behandlung mit Clonazepam kann eine nicht diagnostizierte Depression auftreten,
  • Schläfrigkeit, verzögerte Reaktionen, Kopfschmerzen und Schwindel, erhöhte Lichtempfindlichkeit, Verwirrung und Orientierungslosigkeit, Ataxie,
  • Dysarthrie mit dem verschleifenden Sprechen und mit der falschen Aussprache, Gedächtnisstörung,
  • verschwommenes Sehen, Diplopie, Nystagmus,
  • Bradykardie, Brustkorbschmerzen,
  • eine geringe Senkung des arteriellen Blutdrucks,
  • in seltenen Fällen kann es zu einer Depression des Atemzentrums kommen, insbesondere wenn es gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln angewendet wird, die eine hemmende Wirkung auf das Atemzentrum haben;
  • Übelkeit, dyspeptische Symptome, Mundtrockenheit und unangenehmer Geschmack treten selten auf;
  • eine geringe Aktivitätssteigerung der Aminotransferase, Leberfunktionsstörungen, die mit Gelbsucht begleitet sind,
  • Muskelschwäche, Muskelzittern, Myalgie,
  • Harnsperre, Spontanmiktion oder Harninkontinenz,
  • Regelstörungen, Störungen der Libido, Impotenz. Die Einzelfälle einer vorzeitigen Entwicklung der Geschlechtsreife bei Kindern mit Aufkommen den sekundären Geschlechtsmerkmalen wurden beschrieben;
  • allgemeine Schwäche, Ohnmacht,
  • bei einigen Formen der Epilepsie kann bei der Langzeitbehandlung die Häufigkeit von Anfällen zunehmen.

Wir empfehlen Ihnen, die Nebenwirkungen kennen zu lernen, bevor Sie sich das Medikament Rivotril 2 mg kaufen ohne Rezept. Im Falle einer der obengenannten oder anderen unerwünschten Erscheinungen, die nicht in dieser Anleitung angegeben sind, müssen Sie dem Arzt oder Apotheker darüber mitteilen.

In der Apotheke gute-schlaftabletten.com können Sie zu einem niedrigen Preis mit Lieferung innerhalb der EU Rivotril 2 mg kaufen ohne Rezept. Unsere Internet-Apotheke garantiert die Echtheit und Qualität aller verkauften Medikamente, alle Produkte sind zertifiziert, Verkaufsbedingungen und Lagerbedingungen werden eingehalten.

mg

2

pillen

100, 200

  1. 5 out of 5

    Bea

    Meine Ärztin verschrieb mir Rivotril zur Behandlung von Panikattacken. Ich fing an, zuerst eine halbe und dann die ganze Tablette am Abend einzunehmen. Die Wirkung tritt beinahe sofort ein. Ich habe eine Tablette gegen 20 Uhr genommen, und in einer halben Stunde schlafe ich wie ein Baby. Es entspannt und beruhigt mich.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.