Citalopram kaufen

97195

Citalopram ist ein Medikament zur Behandlung von Depressionen. Citalopram hilft Ihr Wohlbefinden zu verbessern und Ihr Energieniveau zu erhöhen. Es kann auch zur Behandlung von Zuständen wie Panikstörung, Zwangsstörungen, Menopause und Hitzewallungen eingesetzt werden.
Handelsname: Celexa
Wirkstoffklasse: Antidepressiva
Wirkmechanismus: selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI-Hemmer)
ATC-Code: N06AB04

Available Options:

Inhalt

  1. Wofür Citalopram kaufen?
  2. Citalopram bei Schlafstörungen
  3. Citalopram Wirkung
  4. Citalopram Dosierung und Einnahme
  5. Citalopram in der Schwangerschaft und Stillzeit
  6. Citalopram Nebenwirkungen
  7. Gewichtszunahme durch Citalopram
  8. Gewichtsabnahme durch Citalopram
  9. Citalopram Entzugserscheinungen
  10. Gegenanzeigen
  11. Wechselwirkungen
  12. Citalopram und Pille
  13. Mirtazapin und Citalopram
  14. Citalopram und Alkohol
  15. Citalopram und Autofahren

Wofür Citalopram kaufen?

Fühlen Sie sich nicht gut? Da sind Sie nicht allein. Medikamente sind nicht für jeden geeignet, aber für diejenigen, die sie brauchen, können sie das Leben verändern. Wenden Sie sich an einen Arzt, um herauszufinden, ob ein Medikament wie Citalopram geeignet für Sie ist und Ihnen helfen kann, sich wieder gut zu fühlen.

Citalopram wird zur Behandlung von Depressionen eingesetzt, um die Stimmung, die Energie und das Wohlbefinden zu verbessern, die durch Depressionen beeinträchtigt werden.

Citalopram ist nicht nur für die Behandlung von Depressionen zugelassen. Es wird auch off-label zur Behandlung von folgenden Beschwerden eingesetzt:

  • Alkoholismus
  • wiederkehrende Essanfälle
  • generalisierte Angststörungen
  • Panikstörungen
  • Hitzewallungen
  • zwanghafte Verhaltensstörungen

Citalopram wurde 1989 entwickelt. 2003 ist das Patent abgelaufen. Seitdem kann man viele Generika von Citalopram kaufen. 2016 war es das am häufigsten verschriebene Antidepressivum in Deutschland.

Citalopram bei Schlafstörungen

Schlafstörungen sind eine häufige Beschwerde bei einer schweren depressiven Störung und beeinträchtigen sowohl subjektive als auch objektive Parameter. Alle Antidepressiva beeinflussen die Schlafarchitektur und -qualität.

Die Auswirkungen von Citalopram und Fluoxetin auf die Schlafqualität bei Patienten mit schwerer depressiver Störung wurden im Rahmen einer Studie untersucht und verglichen.

19 Patienten erhielten Fluoxetin 20-40 mg täglich und 21 erhielten Citalopram 20-40 mg täglich. Nach einer 4- bzw. 8-wöchigen Behandlung sowohl mit Fluoxetin als auch mit Citalopram wurden in beiden Gruppen signifikante Verbesserungen der Schlafqualität festgestellt. Es wurde jedoch kein signifikanter Unterschied zwischen den beiden Gruppen festgestellt. Darüber hinaus wurde nach 8-wöchiger Behandlung mit Citalopram, aber nicht mit Fluoxetin, eine signifikante und positive Korrelation zwischen der Verbesserung der Schlafqualität und der Depression festgestellt.

Bei der Apotheke Gute Schlaftabletten können Sie zu einem guten Preis Citalopram kaufen ohne Rezept. Sie können hier Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente online bestellen oder rufen Sie uns 7 Tage die Woche an und erhalten Sie Ihre Bestellung an Ihre Tür diskret verpackt geliefert.

Citalopram Wirkung

Citalopram ist ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI-Hemmer). Es hilft, das Gleichgewicht von Serotonin im Gehirn wiederherzustellen.

Serotonin ist einer von über 40 Botenstoffen (Neurotransmittern), die Signale zwischen den Nervenzellen im Gehirn (Neuronen) übertragen. Wie andere SSRI-Hemmer senkt Citalopram die Menge an Serotonin, die von den Neuronen wieder aufgenommen wird, was zu mehr freiem Serotonin im Gehirn führt. Bei manchen Personen kann dies zu einer Verbesserung der Krankheitssymptome führen, z. B. zu einer besseren Stimmung oder einer Verringerung der Panikattacken.

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Citalopram kaufen möchten. Wenn Ihnen Citalopram verschrieben wird, wird es Ihnen diskret zugeschickt. Sie sollen regelmäßig von einem Arzt untersucht werden, um zu beurteilen, ob die Behandlung erfolgreich ist.

Citalopram Dosierung und Einnahme

Citalopram wird in der Regel in einer Dosis verschrieben, die einmal täglich morgens oder abends eingenommen wird. Es kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Es kann bis zu 4 Wochen dauern, bis Sie eine Verbesserung Ihrer Symptome bemerken.

Wenn sich Ihre Symptome nach 4 Wochen nicht bessern, soll Ihr Arzt möglicherweise Ihre Dosis anpassen. Setzen Sie das Antidepressivum Citalopram nicht plötzlich ab. Es kann unerwünschte Nebenwirkungen haben. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, wie Sie Citalopram sicher absetzen können.

Die übliche Anfangsdosis beträgt 20 mg. Die Dosis kann nach einer Woche auf 40 mg täglich erhöht werden. Es hat sich nicht gezeigt, dass eine Dosis von 60 mg wirksamer ist als 40 mg. Wie bei allen Antidepressiva kann es mehrere Wochen dauern, bis sich die maximale Wirkung einstellt. Die Dosis wird oft langsam erhöht, um die wirksamste Dosis zu finden.

Auf der offiziellen Website der Internet-Apotheke gute-schlaftabletten.com können Sie in Deutschland Citalopram kaufen ohne Rezept. Wir haben den besten Preis für Citalopram (Celexa) in Deutschland. Diskret und schnell wird Ihre Bestellung an die gewünschte Adresse geliefert.

Citalopram ohne Rezept in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Exposition von Neugeborenen gegenüber Citalopram im dritten Trimester kann zu Komplikationen führen.

Citalopram geht in die Muttermilch über. Das Stillen kann zu unerwünschten Wirkungen auf den Säugling führen.

Citalopram Nebenwirkungen

Patienten, die Citalopram kaufen und anwenden, berichten, dass dieses Antidepressivum gut verträglich ist. In den meisten Fällen sind die Nebenwirkungen von Citalopram gering. Statistisch gesehen treten Nebenwirkungen bei 1 von 6 Patienten auf. In einigen Fällen, insbesondere zu Beginn der Behandlung, können sich Depressionen und Angstzustände verschlimmern oder Sie können Selbstmordgedanken bekommen. Sprechen Sie in solchen Fällen mit Ihrem Arzt. Einige der häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Übelkeit
  • Schlaflosigkeit
  • sexuelle Funktionsstörungen
  • Schüttelfrost
  • Diarrhö
  • Schläfrigkeit
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Zittern
  • Appetitlosigkeit

Weniger häufige Nebenwirkungen von Citalopram sind:

  • Juckreiz
  • Verschwommenes Sehen
  • Fieber
  • Erhöhter Harndrang
  • Gedächtnisverlust
  • Unruhe
  • Veränderungen der Menstruation
  • Verwirrung
  • Zähneknirschen

Antidepressiva erhöhen bei Kindern und Jugendlichen mit Depressionen und anderen psychiatrischen Störungen das Risiko für suizidales Denken und Verhalten. Wer die Anwendung von Citalopram oder einem anderen Antidepressivum bei einem Kind oder Jugendlichen in Erwägung zieht, muss dieses Risiko abwägen. Patienten, die mit der Therapie beginnen, sollten vom Arzt überwacht werden.

Gewichtszunahme durch Citalopram

Citalopram wird mit einer leichten Gewichtszunahme in Verbindung gebracht, aber man geht davon aus, dass das Antidepressivum selbst diesen Effekt nicht verursacht. Vielmehr ist die Gewichtszunahme wahrscheinlich auf den durch die Einnahme des Medikaments gesteigerten Appetit zurückzuführen. Ein gesteigerter Appetit kann dazu führen, dass man mehr isst, was zu einer Zunahme des Körpergewichts führt.

Merken Sie sich, dass eine Gewichtszunahme auch durch andere Faktoren als das Medikament, das Sie einnehmen, verursacht werden kann. Zum Beispiel eine Depression kann selbst zu Gewichtsveränderungen führen. Manche Menschen mit Depressionen haben keinen Appetit, während andere mehr als sonst essen. Es kann schwierig sein, festzustellen, ob die Gewichtsveränderungen durch die Depression oder durch das Medikament zur Behandlung der Depression verursacht werden.

Gewichtsabnahme durch Citalopram

Nur vier Prozent der Patienten hatten nach der Einnahme von Citalopram weniger Appetit. In klinischen Studien betrug der durchschnittliche Gewichtsverlust 0,5 Kilogramm.

Citalopram Entzugserscheinungen

Bei einigen Patienten können beim Absetzen von Citalopram Entzugserscheinungen auftreten. Zu den Entzugssymptomen gehören:

  • Schwindelgefühl,
  • kribbelnde Empfindungen,
  • Müdigkeit,
  • lebendige Träume,
  • Reizbarkeit oder schlechte Laune.

Gegenanzeigen

Nehmen Sie das Antidepressivum Citalopram nicht ein, wenn Sie andere SSRI-Hemmer einnehmen. Nehmen Sie es nicht ein, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer eingenommen haben. Citalopram kann eine QT-Verlängerung verursachen und sollte nicht verwendet werden, wenn Sie Gesundheitsprobleme haben oder Medikamente einnehmen, die eine QT-Verlängerung verursachen, oder wenn Sie eine Geschichte von Herzproblemen haben.

Besondere Vorsicht geboten in folgenden Fällen:

  • Elektrolyte im Ungleichgewicht
  • Bipolare Störung
  • Anfälle
  • Nieren- oder Lebererkrankung
  • Blutgerinnungsstörung oder Veranlagung zu Blutungen
  • Engwinkelglaukom
  • Drogenmissbrauch oder Selbstmordgedanken in der Vorgeschichte

Wechselwirkungen

Das Antidepressivum Citalopram kann mit einer Vielzahl von Substanzen interagieren, einschließlich gängiger Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, was zu unerwünschten Wirkungen führen kann.

Citalopram sollte nicht zusammen mit Antidepressiva aus der Klasse der MAO-Hemmer eingenommen werden, z. B. Isocarboxazid, Phenelzin, Tranylcypromin, Selegilin und Procarbazin. Solche Kombinationen können zu Verwirrung, hohem Blutdruck, Zittern und Hyperaktivität führen. Wenn die Behandlung mit Citalopram auf einen MAO-Hemmer oder umgekehrt umgestellt werden soll, sollte eine 14-tägige Pause eingelegt werden, bevor mit dem anderen Medikament begonnen wird.

Tryptophan, ein gebräuchliches Nahrungsergänzungsmittel, kann bei gleichzeitiger Einnahme mit dem Antidepressivum Citalopram Kopfschmerzen, Übelkeit, Schweißausbrüche und Schwindelgefühl verursachen.

Der Metabolismus von Zopiclon rezeptfrei kann in Kombination mit Citalopram verringert werden.

Die Einnahme zusammen mit Aspirin, nichtsteroidalen Antirheumatika (z. B. Ibuprofen) oder anderen Medikamenten, die die Blutung beeinflussen, kann die Wahrscheinlichkeit von Blutungen im Magen-Darm-Trakt erhöhen.

Die Einnahme von Citalopram mit Diazepam rezeptfrei legal kann Ihr Risiko für Schläfrigkeit erhöhen. Es kann auch dazu führen, dass sich Ihre Atmung verlangsamt oder stoppt.

Citalopram und Pille

Citalopram hat keinen Einfluss auf orale Verhütungsmittel, einschließlich der Kombinationspille oder der Notfallverhütung.

Mirtazapin und Citalopram

Mirtazapin und Citalopram beeinflussen den Serotoninspiegel auf unterschiedliche Weise, doch das Endergebnis ist bei beiden mehr freies Serotonin im Gehirn. Im Allgemeinen ist es nicht ratsam, zwei Arzneimittel zu kombinieren, die den Serotoninspiegel beeinflussen, da die Gefahr eines Serotoninsyndroms besteht. Zu den Symptomen des Serotonin-Syndroms gehören u. a. extreme Unruhe, Schwindel, erhöhte Herzfrequenz, Koordinationsverlust und Durchfall. Wer den Verdacht hat, an einem Serotonin-Syndrom zu leiden, sollte sich sofort zum Arzt begeben.

Die Kombination von Mirtazapin und Citalopram ohne Rezept kann auch die Häufigkeit der Nebenwirkungen beider Arzneimittel erhöhen, die im Allgemeinen leicht sind, aber Schläfrigkeit oder Schwindelgefühl einschließen können.

Citalopram und Alkohol

Es gibt verschiedene Gründe, warum man Citalopram und Alkohol nicht zusammen einnehmen sollte. Der erste Grund ist, dass die gleichzeitige Einnahme beider Substanzen das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen kann.

Außerdem wird Citalopram hauptsächlich zur Behandlung von Depressionen eingesetzt, einer häufigen Erkrankung bei Menschen, die mit Alkohol zu kämpfen haben. Der Alkoholkonsum kann Depressionen verschlimmern und die Behandlung erschweren. Aus diesem Grund sollten Sie keinen Alkohol trinken, wenn Sie sich einer Behandlung gegen Depressionen unterziehen.

Die gleichzeitige Einnahme von Citalopram und Alkohol kann die Nebenwirkungen der beiden Substanzen verstärken. Sie können die unerwünschten Wirkungen von Alkohol oder Citalopram ohne Rezept erleben, aber in einem stärkeren Ausmaß. Dazu gehören unangenehme Symptome wie:

  • Schwindel
  • Schläfrigkeit
  • Verwirrung
  • Konzentrationsschwierigkeiten

Citalopram und Autofahren

Citalopram kann Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, sicher Auto zu fahren, Maschinen zu bedienen, Fahrrad zu fahren oder Sport zu machen. Es kann zum Beispiel Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Urteile zu machen oder auf Notfälle zu reagieren, und manche Menschen fühlen sich müde oder schwindlig.

Bevor Sie Citalopram kaufen ohne Rezept, fragen Sie Ihren Arzt, ob dieses Antidepressivum für Sie geeignet wäre. Die Apotheke Gute Schlaftabletten rät von jeglicher Selbstmedikation ab.

Quellen

  1. E. Shahsavand-Ananloo, F. Berenji, K. Sadeghniiat, A. Alimadadi, A.R. Zahiroddin, M. Tabatabaee, MR. Abbasi-Asl, P. Ghaeli. Comparing effects of citalopram with fluoxetine on sleep quality in patients with major depressive disorder. Eur Rev Med Pharmacol Sci 2013; 17 (9): 1155-1161.
  2. E. R. Larsen , P. Damkier, L. H. Pedersen, J. Fenger-Gron et al. Use of psychotropic drugs during pregnancy and breast-feeding. Acta Psychiatr Scand Suppl. 2015;(445):1-28.
  3. Rafael Gafoor, Helen P. Booth, Martin C. Gulliford. Antidepressant utilisation and incidence of weight gain during 10 years’ follow-up: population based cohort study. BMJ 2018;361:k1951.
  4. J. Balldin, U. Berggren, J. Engel, M. Eriksson, E. Hård, B. Söderpalm. Effect of citalopram on alcohol intake in heavy drinkers. Alcohol Clin Exp Res. 1994 Oct;18(5):1133-6.
mg

20

pillen

30, 60, 90, 120, 180

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Citalopram kaufen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.